New York
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
DAS FORUM BEGINNT EINEN NEUSTART!!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wetter,Datum,Zeit
Wetter:

Es wird langsam Dunkel.Keine einzige Wolke ist zu sehen.Es sind so um die 5 C°
Datum:
Wir haben Mittwoch den 14. Februar.2011
Uhrzeit:
Es ist 16.00 - 20.00 Uhr.
Neueste Themen
» Starbucks
Gehweg           EmptySa Okt 22, 2011 3:11 am von Ethan Costa

» Am Wasser
Gehweg           EmptyDo Okt 06, 2011 9:35 am von Blake McCord

» Aufwachraum
Gehweg           EmptyMi Sep 28, 2011 6:04 am von Brian O'Connor

» NY Gangs
Gehweg           EmptyDo Sep 22, 2011 6:19 am von Amanda Evans

» Straßen
Gehweg           EmptySo Sep 18, 2011 5:18 am von David Bennett

» Wohnzimmer
Gehweg           EmptySa Sep 17, 2011 10:28 am von Sara Havering

» Wohnzimmer
Gehweg           EmptySa Sep 17, 2011 10:20 am von Ava Quinn

» Nightmare
Gehweg           EmptySa Sep 17, 2011 10:18 am von Stevie-Lynn van de Vinz

» Kino
Gehweg           EmptyDo Sep 15, 2011 1:36 am von Shaleen Summers

Partner
Hier gehts zur Toplist Tops100 - das beste vom besten ;) Hier gehts zur Topliste Magic List

Teilen
 

 Gehweg

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Gehweg    Gehweg           EmptyMo Jun 06, 2011 8:25 am

Gehweg           Centra10
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMo Jun 06, 2011 8:34 am

FIRST POST

Sara lief langsam durch den Park. Sie liebte es, hier zu sein. Sie fand es wunderschön hier. Die Blumen, die immer wieder überall blühten. Aber auch mochte sie es, die Menschen zu beobachten, die ihr entgegen kamen. Manche sahen glücklich aus, manche hatten es sehr eilig. Lächelnd setzte sich Sara auf eine der Bänke und schloss kurz die Augen und sah sich dann wieder ein wenig um. Immer wieder sah sie mal ein paar Leute, die sie kannte und mit denen sie kurz redete, doch sie blieb hier sitzen und genoss es einfach nur hier zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMo Jun 06, 2011 8:43 am

cf: Krankenhaus - Empfang


Langsam schlenderte ich durch den Park. Seltsam, wie schnell alles ausarten konnte. Sachbeschädigung.... das ging ja noch. Aber Personen verletzen war für mich eine Tabu-Grenze. Und jetzt hatte es auch noch Amanda erwischt, die wie eine Schwester für mich war. Das war doch krank!
Mein Kleid, an dessen Rand nun ein großes Fetzten fehlte, schwang um meine Beine. Ich wurde von vielen Leuten angesehen. Vielleicht war mein ehemals weißes Kleid an einigen Stellen sogar rot. Gut möglich, schließlich hatte Amanda stark geblutet.
Ich schätze es war nur eine Frage der Zeit bis mich jemand fragte was los war. Aber ich wollte es nicht drauf ankommen lassen. Daran, wie es Amy grade ging wollte ich gar nicht denken. 'Lieber Wut als Angst.', sagte ich mir, während ich weiterhin den Weg entlang ging. Meine Umwelt nahm ich kaum war.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyDi Jun 07, 2011 4:14 am

Sara wusste nicht, wie lange sie hier schon saß, denn sie war ziemlich in Gedanken versunken gewesen. Über dies und das hatte das blondhaarige Mädchen nachgedacht, aber über nichts wichtiges. Als sie mit ihren Gedanken auch wieder im Park war sah sie wieder ein wenig die Menschen an, die an ihr vorbei gingen. Und plötzlich sah sie jemanden, den sie auch kannte. Es war Leyla. Sie kannte sie zwar nicht nicht wirklich lange und gut, aber sie fand sie echt ganz nett. Aber Leyla schien sie gar nicht zu sehen, denn sie schien ziemlich in Gedanken zu sein. Sollte sie sie ansprechen oder nicht?? Sara wusste es nicht genau, doch dann machte sie es. " Hay Leyla" rief sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyDi Jun 07, 2011 7:49 am

Als eine bekannte Stimme meinen Namen nannte schreckte ich aus meinen Gedanken und blieb augenblicklich stehen. Auf einer Bank am Wegrand saß Sara Havering. Sie studierte Musik hier in New York. Wirklich kannte ich sie nicht, aber wann immer ich sie kurz getroffen hatte war sie nett gewesen.
Lächelnd sah ich sie an. Es war ein kleines Lächeln, ungewöhnlich für mich. Aber hey, wer hätte schon die pure Freude sein können, nach so einem Vorfall? Trotzdem ging ich auf sie zu. "Hey. Ich hab dich gar nicht gesehen.", meinte ich und bleib vor der Bank stehen. "Wie geht's?", fragte ich.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMi Jun 08, 2011 4:19 am

"Ist doch kein Problem" sagte Sara, als sich Leyla dafür entschuldigte, dass sie sie ja gar nicht gesehen hatte. Das Blondhaarige Mädchen sah das Mädchen vor sich an. "Mir gehts es ganz gut. Ich genieße die Freie Zeit wirklich sehr. Und wie geht es dir so?? Du sahst gerade ziemlich nachdenklich aus." Es war eher eine Feststellung, als eine Frage, denn man sah Leyla an, dass etwas nicht in Ordnung war. Doch Sara würde sie nicht dazu zwingen, ihr alles zu erzählen, dass musste Leyla schon von sich aus machen. Wenn sie es ihr nicht erzählen wollte, dann würde das auch kein Problem sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMi Jun 08, 2011 6:31 am

Ich lächelte, als Sara meinte es sei kein Problem. Schätze sowas passierte nicht nur mir... Sara beantwortete dann meine Frage. Die freie Zeit genießen... Das wär mal was schönes. Stattdessen wurde das neue Jahr gleich mit einer kleinen Schießerei angefangen. Ich seufzte tief, als Sara mich dann nach meinem Befinden frage. 'Gute Frage, nächste Frage.', dachte ich, aber es wäre nicht nett deswegen zu überreagieren. "Es ging mir schonmal besser", sagte ich lediglich.
Aber hieß es nicht immer es half über Dinge zu reden? Und Sara war vielleicht eine Person, der man es gut erzählen konnte. Sie gehörte keiner Gang an und war somit unparteiisch. Andererseits kannte ich sie kaum. Nein, einer Person, die man kaum kannte sollte man sowas nicht erzählen. Vielleicht sollte ich nachher mit Charlie oder Alina drüber reden. Amy wollte ich jetzt nicht besuchen. Ich hasste es Leute im Krankenhaus zu sehen. "Das Toretto-Cafe wurde auseinander genommen. War kein schöner Anblick, das Chaos und alles drumherum", sagte ich noch und lächelte wieder leicht.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMi Jun 08, 2011 8:21 am

Saras Mund klappte auf, als sie das mit dem Cafe hörte, denn sie war wirklich gut mit Dom befreundet. "Geht es allen gut?" fragte sie leicht besorgt, denn sie konnte sich vorstellen, dass schlimmeres passiert war, als "nur das Cafe auseinander genommen" Irgendwie hatte Sara das Gefühl, als steckte noch mehr hinter der Sache, doch wenn Leyla nicht darüber reden wollte, dann konnte Sara sie auch schlecht dazu bringen es zu tun, auch wenn sie gerne wüsste, was los wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMi Jun 08, 2011 8:45 am

Sara fragte, ob es allen gut ginge und ich atmete tief durch. "Naja... Vielleicht kennst du Amanda Evans? Es wurde geschossen, die wurde am Bauch getroffen. Ihr Bruder und Juana O'Connor haben beide auch noch nen Streifschuss. Ob sonst noch wer verletzt ist weiß ich nicht. Ich bin mit Amy ins Krankenhaus gefahren.", meinte ich und zuckte leicht mit den Schultern.
Ich atmete tief durch. Das tat ich öfters, wenn es mir schwer fiel über etwas zu reden, wenn ich mit den Tränen kämpfte. Wie ich es hasste! Schnell schrieb ich Charlie eine SMS, ging aber davon aus dass sie, wir gewöhnlich, nicht auf ihr Handy sah. "Und das letzte was ich vom Cafe gesehen habe war ein krasses Chaos", meinte ich leise.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMi Jun 08, 2011 8:51 am

Sara's Augen wurden größer, als sie hörte, dass Amandy angeschossen wurde. Dann musste sie schlucken. Amy war ihr beste Freundin. "Was? Wieso? Wer!?" stellte Sara mehrere Fragen auf einmal. "Geht es ihr gut? Wurde sie schwer verletzt??" Sara konnte nun nicht mehr ruhig auf der Bank sitzen. Sie hoffte so sehr, dass Amy nicht zu stark verletzt wurde. Was sollte Sara denn ohne ihre Beste Freundin machen?? Sie merkte, wie Tränen in ihr aufstiegen, doch schluckte diese runter. Sie wollte und konnte jetzt nicht weinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyMi Jun 08, 2011 9:03 am

Mit Sara's Reaktion hatte ich nicht gerechnet, doch dann fiel es mir wieder ein. Ich wusste doch, dass Amanda und Sara beste Freundinnen waren. Mein Gott, wie konnte ich das vergessen. "Tut mir leid, hatte ich voll vergessen", murmelte ich und beantwortete dann nacheinander ihre Fragen. Ich versuchte es zumindest. "Was.. naja, Bauchschuss. Wieso und Wer passt zusammen. Du kennst bestimmt die Gangs? Naja, Tyler und Even waren beide im Cafe und Amande hat sich wohl falsch geäußert. Even war so schlau auf sie zu schießen. Wie genau es ihr geht weiß ich nicht. Im Krankenhaus haben sie mir gesagt, dass erstmal nur die Familie zu ihr darf. Das heißt Tyler müsste wissen, wie es ihr geht. Am liebsten würde ich einfach hin und nachschaun",erzählte ich und wurde gegen Ende immer leiser.
Ich sah Sara an, dass sie ebenfalls mit den Tränen kämpfte. Und wie es in meiner Natur lag wollte ich einfach nur helfen, weil ich es nicht aushalten konnte, wenn es anderen schlecht geht. "Es geht ihr sicher wieder gut", sagte ich und lächelte Sarah so aufmunternd wie es mir möglich war an. Für mich beschloss ich, dass Even noch mächtig was zu hören bekommen würde, sobald ich ihn das nächste mal sah. Nervös sah ich an mir herab und entdeckte, dass mein Kleid wirklich rote Stellen aufwies. "Tut mir leid, aber ich würde mich gern umziehen gehen.", meinte ich und deutete auf das Kleid. "Man sieht sich", sagte ich noch und ging dann nach Hause.

tbc: Nightmare


Zuletzt von Leyla Williams am Di Jun 14, 2011 6:39 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 10:02 pm

Eric atmete einmal schwer aus.. verdammt! WO hatte er sich da nur reingetritten?
Eine GANG! Seine.. Seine Schwetser war bei der Polizei und seine Eltern.. sind wegen ner Ganz umgekommen!
verdammt wie sollte er aus dieser Nummer weider raus kommen?
Er kickte einen STein zur Seite und achtete nicht groß auf seine Umgebung.
Warum denn auch?
Er hatte selber viele probleme.. schlimm genug, das die KLEINE schwester noch etwas auf ihn aufpasste!
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 10:28 pm

Sara hatte sich, nachdem Leyla wieder gegangen war auf die Bank zurück gesetzt. Jeztt machte sie sich verdammte Sorgen um Amanda...Später würde sie ins Krankenhaus gehen und nach ihr schauen, egal was die Ärzte dazu sagten. Sie zitterte leicht, versuchte dies aber zu verstecken, sie wollte von den Leuten nicht doof angeschaut werden. Sie sah nach einer Weile wieder vom Boden auf, als jemand an hr vorbei ging, den sie kannte. Es war Eric. Er war einige Jahre älter als sie, doch sie verstanden sich trotzdem gut und irgendwie mochte Sara ihn doch schon mehr als nur einen Freund. Aber er war einfach viel älter als sie und irgendwie fand sie das schon ein wenig komisch. Sie stand einfach auf und ging auf ihn zu. Sie tippte ihm auf die Schulter und als er sich umdrehte umarmte sie ihn einfach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 10:36 pm

Als jemand ihm auf die Schulter tippte, drehte er sich um, erschrack sich jedoch, als man das getan hatte.
ja Eric war etwas schreckhafter..aber NIEMAND; außer der Polizei in Frankreich und seiner Schwetser wussten warum.
Doch als er Sara erkannte, entspannte er sich und erwiderte die Umarmung.
"hey kleine"; sagte er unds chmunzelte.
ja sie war etwas jünger, aber Eric hatte sie doch schon ziemlich gerne.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 10:42 pm

"Du sollst mich doch nciht so kennen..." murmelte sie leise gegen seine Brust. Eine Weile umarmte sie ihn dann noch, bevor sie die Umarmung löste und den jungen Mann vor ihr ansah. "Wie geht es dir??" fragte sie leise, denn auch er schien vorhin nachdenklich gewesen zu sein. Was war nur heute mit den ganzen Leuten los!? Sie selbst versuchte, jetzt alles zu verdrängen und wieder fröhlich aus zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 10:44 pm

Er schmunzelte etwas.
"ich weiß..ich mache es aber zu gerne"; er zwinkerte ihr zu und setzte sich dann auf eine Bank.
Dann seufzte er leicht und sah zu Sara.
"Ach nichts.. es ist nur... Amelie ist bei der Poliei und ich..hab ein paar Probleme und will sie da raus hallten und.. ach vergiss es einfach"; bat er sie dann und fuhr sich kurz mit der hand durch die Haare.
Anders als bei Amelié konnte man ihm etwas mehr anhören, das er Franzose war.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 11:09 pm

"Was ist denn los??" fragte Sara Eric und setzte sich dann neben ihn. Sie wollte nicht, dass es ihm schlecht geht, wirklich nicht. "Darf ich raten??" fragte sie dann leise, denn sie hatte schon so eine Idee. Wieso sollte er sonst eräwhnen, dass Amelie bei der Polizei war und er Probleme hatte, aus denen er sie raus halten wollte? Irgendwie wusste sie jetzt schon, was er sagen würde. Sie liebte seinen französischen Akzent schon seit dem Tag, an dem sich die beiden kennen gelernt hatten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptyFr Jun 10, 2011 11:34 pm

Eric legte locker einen Arm um sie, sprich auf sie Sitzlehne hinter ihr.
"Dann schieß mal los"; meinte er, als sie fragte obsie raten dürfe.
Sicher würde sie schnell drauf kommen, nicht mal idioten würden hier das Thema verfehlen.
Der Franzose hatte viele problme..aber.. wenn es u seine Schwetser ging, stellte er seine anderen in den Schatten. Sie war de EInzige, die er noch hatte.
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySa Jun 11, 2011 12:16 am

Sie drehte ihren Kopf zur Seite sodass sie ihn anschauen konnte. "Du bist in einer der Gangs gelandet...welche ist es?" Eigentlich wollte sie es gar nicht wissen. Sie fand es nicht gut dass er in so was hineingeraten war. "Was hast du angestellt Eric?" fragte das blondhaarige Mädchen den jungen Mann neben sich dann. Sie machte sich leichte sorgen um ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySa Jun 11, 2011 1:24 am

>Er seufzte und legte den Kopf in den Nacken.
"Die von Tyler.. und ich weiß es nciht mehr..aber aufeinmal..war ich dabei..total Komisch... es war..zufall und jetzt..verdammt.", sagte er und fuhr sihc mit der Hand durchs haar.
"aber.. die leute sind ja eigentlich total in Ordnung..mehr oder weniger..aber..die Sache mit meiner Schwester macht mich schon fertig..", sagte er und seufzte leicht.
Jeder 'wusste' das ihre Eltern bei einem Autounfall ums leben gekommen waren, aber..niemand wusste die wahrheit.. und das war hut so
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySa Jun 11, 2011 2:25 am

Sara schluckte leicht und griff dann Erics Hand. Es kribbelte leicht aber sie ließ es trotzdem so. "was sagt deine Schwester dazu? Weiß sie es überhaupt?" das blondhaarige Mädchen wusste nicht so genau, was sie sagen sollte. Sie wusste nur, dass er Probleme bekommen würde, wenn er irgendwann erwischt warden würde, und das wollte sie nicht. "steig aus..." flüsterte sie leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySa Jun 11, 2011 2:37 am

Konnte er ihr vertrauen?
Er.. musste es..oder?
Aber..er durfte es ihr nicht sagen..oder vielleicht doch?
"Sara.. können..können wir das gespräch bei mir fortführen..?
Denn.. es.. isrt nichts was man hier offen erzälen kann"; SAGTE ER UND SAH AUF SEINE sCHUHE
Nach oben Nach unten
Sara Havering

Sara Havering

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 05.06.11

Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySa Jun 11, 2011 2:54 am

Sara wollte wirklich Wiesel was Los war, also nickte sie. "ja natürlich können wir das machine. Aber du machst Mir angst Eric. Was ist bitte Los?"sie stand Von der bank auf und sah ihm dann an. Vielleicht machete sie sich aber auch einfach zu viele sorgen und es war gar nchts schlimmes. Aber wieso sonst wollte er es ihr dann bei sich zuhause erzählen und nicht hier? Sie dachte gerade einfach viel zu viel nach. Zusammen machten sich die beiden dann auf dem weg.

Tbc: Wohnung von eric

Ooc: kannst du vielleicht zuerst schreiben?? :/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySa Jun 11, 2011 8:48 am

Eric stand auf und hielt Sara seine hand hin.
"Du musst keine Angst haben..es ist nichts...schlimmes", na ja, es ging
"ich erkläre es dir so weit es geht! DU.. musst mir einfach vertrauen.."M; bat sie Sara

tbc. ericszimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           EmptySo Jun 12, 2011 9:59 am

Firstpost!!!

Ich ging durch den Park und genoss den schònen Tag. Eigentlich wàre ich um diese Zeit in der Werkstatt, doch zur Zeit gab es nichts zu tun, und ich hatte keien Lust, noch weitere verànderungen an meinem Porsche zu machen. Deshalb ging ich durch den park um ein wenig abgelenkt zu werden.
Ich setzte mich auf eine Parkbank am Weg und spielte ein bisschen mit meinem Handy um mir ein wenig die Zeit zu vertreiben. Doch dann fiel mir ein dass Casia doch eigentlich nie etwas wichtiges zu tun hatte. Also schickte er ihr eine SMS um sie zu fragen, ob sie lust hatte vielleicht in den Park zu kommen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Gehweg           Empty
BeitragThema: Re: Gehweg    Gehweg           Empty

Nach oben Nach unten
 
Gehweg
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New York Gangs :: Die Stadt :: Park-
Gehe zu: