New York
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
DAS FORUM BEGINNT EINEN NEUSTART!!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wetter,Datum,Zeit
Wetter:

Es wird langsam Dunkel.Keine einzige Wolke ist zu sehen.Es sind so um die 5 C°
Datum:
Wir haben Mittwoch den 14. Februar.2011
Uhrzeit:
Es ist 16.00 - 20.00 Uhr.
Neueste Themen
» Starbucks
Sa Okt 22, 2011 3:11 am von Ethan Costa

» Am Wasser
Do Okt 06, 2011 9:35 am von Blake McCord

» Aufwachraum
Mi Sep 28, 2011 6:04 am von Brian O'Connor

» NY Gangs
Do Sep 22, 2011 6:19 am von Amanda Evans

» Straßen
So Sep 18, 2011 5:18 am von David Bennett

» Wohnzimmer
Sa Sep 17, 2011 10:28 am von Sara Havering

» Wohnzimmer
Sa Sep 17, 2011 10:20 am von Ava Quinn

» Nightmare
Sa Sep 17, 2011 10:18 am von Stevie-Lynn van de Vinz

» Kino
Do Sep 15, 2011 1:36 am von Shaleen Summers

Partner
Hier gehts zur Toplist Tops100 - das beste vom besten ;) Hier gehts zur Topliste Magic List

Teilen | 
 

 Jasons Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Jasons Zimmer   Mi Jun 15, 2011 10:44 am

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 12:05 pm

cf: Badezimmer

Ich ging in meinn Zimmer und Amanda kam hinter mir her. Als sie dann auch drin war, machte ich die Tür zu und setzte mich auf mein Bett. Ich klopfte neben mich auf das Bett, dass sie sich hinsetzen konnte und sah sie an. "Und was machen wir jetzt?", fragte ich noch. Auch wenn ich sie noch nicht lange kannte -naja eigentlich kannte ich sie sogar fast überhaupt nicht wirklich- war mir klar, dass ich so langsam ernsthafte Gefühle für sie entwickelte.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 12:09 pm

cF: Badezimmer


Als wir in sein Zimmer ankamen schloss er die Tür hinter sich und ich sah mich um." Schönes zimmer" sagte ich und lächelte ihn an. Jason setzte sich auf sein Bett und klopft neben sich. ich setzte mich neben ihn hin und er fragte mich was wir machen wollten: "ich weiß nicht aber hast du was bequemers für mich da?" fragte ich und sah an mir runter. "ist echt unbequem" meinte ich und lächelte leicht. "danke" sagte ich dann noch und küsste ihn. "und dann..möchte ich gerne wissen...was jetz mit uns ist" sagte ich leise und sah auf den boden.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 12:21 pm

Amanda setzte sich neben mich auf mein Bett und als ich fragte, was wir machen wollten, sagte sie, dass sie keine Ahnung hatte, aber fragte mich, ob ich etwas Bequemes für sie da hatte, da ihre Klamotten unbequem waren. Sie lächelte und küsste mich dann. Ich erwiderte und antwortete ihr dann. "Klar, moment", sagte ich, stand auf und holte irgendein Shirt aus meinem Kleiderschrank und gab es ihr dann. Dann setzte ich mich wieder neben sie. "Das sollte gehen", sagte ich und lächelte sie an. Amanda sagte, dass sie noch wissen wollte, was jetzt mit uns ist. Sie sah auf den Boden und ich sah sie an. Ich wusste auch nicht, was ich dazu sagen sollte und überleget einen Moment. "Naja... Ich weiß es nicht... Ich mein, wir kennen uns ja kaum. Das Einzige, was ich über dich weiß, ist dass du einen bescheuerten Bruder hast. Und du weißt auch nicht viel über mich... Also... Okay, ich muss zugeben, dass ich wahrscheinlich schon Gefühle für dich habe, denn für irgendein dahergelaufenes Mädchen, hätte ich sicher den so eine Scheiße gemacht", sagte ich, seufzte und sah sie an. Ich hatte wirklich keine Ahnung.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 9:17 pm

Als ich ihn gefragt hatte ob er etwas für mich hatte meinte er ja und stand auf. Er holte ein shirt raus und gab es mir. Er setzte sich neben mich hin und ich stand auf zog mein rock und mein top aus nd zog sein shirt an. Ich grinste und sah ihn an. "sieht aus wie ein kleid" meinte ich grinsend und setzte mich wieder hin und sah ihn an. "naja...dann müssen wir uns ebend kennenlernen. Denn bei mir sind auch schon gefühle dabei" meinte ich und sah ihn an. Ich lies mich nachhinten aufs bett fallen und sah ihn kurz an ehe ich die decke ansah.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 11:13 pm

Amanda stand auf und zog ihren Rock und ihr Top aus, um sich dann mein Shirt anzuziehen. Sie grinste mich an und meinte, dass es aussehe, wie ein Kleid. Ich grinste auch. "Ja, steht dir aber", sagte ich grinsend. Dann setzte sie sich wieder neben mich und sah mich an. Sie meinte, dass wir uns dann wohl kennenlernen müssten und dass bei ihr auch schon Gefühle im Spiel wären. Ich lächelte sie an bevor sie sich auf das Bett fallen ließ und die Decke ansah. Ich wusste in dem Moment nicht so wirklich, was ich sagen sollte. Ich legte mich nach hinten, sodass ich neben ihr lag. Ich sah sie an und in dem Moment hörte ich, wie unten irgendein Glas oder so etwas klirrte. Ich sah Amanda wieder kurz an und setzte mich dann wieder auf und sah zur Tür.
Nach oben Nach unten
Tyler Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 11:33 pm

cf: Haus von Mikayla Hartwell - Wohnzimmer

Ich kam an Jasons Haus an, hielt mein Auto an der der Straße und stieg aus. Mit schnellen Schritten ging ich zur Haustür und schlug, ohne weiter drüber nachzudenken die Glassscheibe ein, steckte mein Hand durch das kaputte Fenster der Tür und öffnete diese von innen. Natürlich hatte ich meine Waffe noch in meinem Hosenbund. Ich betrat das Haus und sah mich um. Als ich dort niemanden sah, lief ich durch das Haus und öffnete jede Tür, bis ich dann schließlich das letzte Zimmer betrat. Jason saß auf dem Bett und hatte seine Waffe in der Hand. Meine Schwester lag hinter ihm auf dem Bett. Ich sah Beide sauer an, ging dann direkt auf Jason zu, schlug ihm seine Waffe aus der Hand und packte ihn an den Schultern. Ich zog ihn hoch und drückte ihn gegen die Wand. "Das war das letzte Mal, das du meine Schwester gesehen hast", sagte ich sauer und sah kurz zu Amy. "Zieh dich an und geh zu meinem Auto. Wir fahren jetzt nach Hause und du wirst diesen Kerl nie wieder sehen, verstanden?", sagte ich. In dem Moment, als ich gerade nicht auf Jason achtete, schlug er mir ins Gesicht und meinte, ich solle verschwinden. Ich sah ihn wieder an. "Vergiss es", sagte ich und schlug dann mehrmals in sein Gesicht und dann in seinen Bauch.

_________________


Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 11:39 pm

Ich sah Jason ja und lächelte. "ich sollte vielleicht etwas anziehen was mir nicht stehen würde" sagte ich grinsend. Er legte sich neben mich hin und lächelte. ich lächelte zurück doch dann hörte er etwas und setzte sich hin. Ich sah ihn kurz an aber blieb liegen. Aber als die Tür auffging sah ich auf und sah wie ein wütender Tyler auf Jason los ging. Erst als mich Tyler ansah und sagte ich solle mich anziehen und zu sein Auto gehen. Ich sah Tyler nur an und ich wusste das ich es machen musste. Ich stand auf und zog mich schnell an und sah traurig zu Jason ehe ich runter zu sein auto ging. Ich wollte nicht von Jason weg aber wen Tyler so war sollte ich doch lieber auf ihn hören. Ich setzte mich ins Auto rein und sah stumm auf die straße.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 11:52 pm

Als ich dann auch noch Schritte unten hörte, nahm ich meine Waffe und sah weiter zur Tür. Kurze Zeit später stand Tyler sauer in meinem Zimmer und drückte mich auch direkt gegen die Wand, nachdem er mir die Waffe aus der Hand geschlagen hatte. Er sagte, dass es das letzte Mal war, dass ich seine Schwester gesehen hatte. Als er dann zu Amanda sah, um ihr zu sagen, dass sie sich anziehen und in sein Auto gehen sollte, schlug ich in sein Gesicht und sagte ihm, er soll verschwinden. Amanda sah mich an, zog sich an und ging dann auch gleich aus meinem Zimmer. Kurz darauf fing Tyler an, mir mehrmals ins Gesicht und in den Bauch zu schlagen. Ich kniff meine Augen zusammen und schubste ihn aber dann weg. Tyler lag auf dem Boden und ich nahm meine Waffe wieder und richtete sie auf ihn. "Ich glaube nicht, dass ich in irgendeiner Weise auf dich hören werde. Verschwinde einfach", sagte ich. Tyler stand auf, aber machte keinerlei Anstalten, zu verschwinden. Ich drückte ab. Es war zwar nur ein Streifschuss an seinem Arm, doch mehr wollte ich auch nicht. Das sollte auch reichen, damit er verschwand. "Der nächste trifft, also verpiss dich lieber", sagte ich sauer und sah ihn weiter an. Tyler sah auf seinen Arm und dann mich wieder an. Er nahm seine Waffe in die Hand und schlug mir damit mehrmals auf den Kopf. Ich sank auf den Boden und dann wurde alles schwarz.
Nach oben Nach unten
Tyler Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Fr Jun 17, 2011 11:58 pm

Als ich meiner Schwester sagte, sie soll zum Auto gehen, zog sie sich an und ging dann auch ohne ein weiteres Wort aus dem Haus. Ich sah Jason an, der mich, nachdem ich ihm mehrmals ins Gesicht und in den Bauch geschlagen hatte, auf den Boden schubste und seine Waffe auf mich richtete. Er meinte, dass er nicht in keinster Weise auf mich hören würde und dass ich einfach verschwinden sollte. Das hatte ich allerdings nicht vor. Ich stand auf und Jason drückte ab. Er traf meinem Arm. Es war nur ein Streifschuss und ich sah ihn wieder an. Er meinte, dass der Nächste treffen würde und ich mich deswegen lieber verpissen sollte. Ich grinste ihn an, nahm meine Waffe und schlug solange damit auf ihn ein, bis er auf den Boden sank und sich dort nicht mehr bewegte. Ich sah ihn noch eine Weile an und ging dann nach unten zu meinem Auto. Meine Schwester saß schon darin. Ich stieg ein, sah sie nur an, sagte jedoch nichts. Dann fuhr ich mit quietschenden Reifen davon und raste durch die Stadt nach Hause.

tbc: Haus von Tyler & Amanda Evans - Wohnzimmer

_________________


Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 12:02 am

Ich saß weiterhin im Auto und hörte ein Schuss. ich sah ruckartig zum Haus und wusste nicht wer geschossen hatte. War es mein Bruder oder war es Jason. Ich blieb eine weile im Auto sitzen bis ich mich entschieden hatte reinzugehen. Gerade als ich die Tür aufmachen wollte kam Tyler auch schon raus und ich lies es sein. Er setzte sich ohne ein ton ins auto und fuhr dann mit quitschenden reifen los. Ich wollte nicht mit ihn reden auch wenn er es kindisch fänden würde. Ich überlegte nur wie ich Jason wiedersehen konnte. Ich sah nur auf die Straße und überlegte weiter. Ich wusste nicht wie Tyler es fand das ich ein Hund bekommen hatte. Ich hatte meine süße die ganze Zeit im Zimmer versteckt aber auch wenn Tyler jetzt mitbekommen würde das ich ein Hund hatte würde es mich nicht interessieren. Tyler raste durch die Straßen nachhause.


Tbc: Haus von Amanda und Tyler evans - Wohnzimmer

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 3:02 am

cF: Haus von Amanda und Tyler Evans - Amanda´s Zimmer


Ich raste durch die Straßen bis ich bei Jason ankam. ich schaltete meinen Motor aus und stieg aus. dann schloss ich mein Auto ab und rannte förmlich ins Haus rein. ich stolperte über die stufen und zog als ich im Haus war meine schuhe aus und warf sie auf den boden. Ich rannte die Treppe hoch zu seinen Zimmer und sah ihn da liegen. Ich lief langsam auf ihn zu und kniete mich neben ihn hin und sah mir sein gesicht an. Tyler hatte ihn übel zugerichtet. Ich nahm ein Kissen legte sein kopf auf dieses und stand wieder auf. Ich ging ins badezimmer holte verband, desinfektions mittel und ein lappen der nass ist. Ich ging wieder zu Jason kneite mich hin und wischte erstmal das blut weg bevor ich die wunden desinfiezierte und sie verband. Ich sah jason an und strich über seine wange. Ich seufzte und verstand tyler manchmal wirklich nicht. Ich versuchte ihn aufs Bett zu bekommen indem ich an ihn rumzog bis er wirklich auf sein Bett lag. "puhh du bist ganz schön schwer" sagte ich leise zu mir nc setzte mich zu ihn und strich sanft über seine wange und wartete bis er aufwachen würde.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 4:28 am

Ich wurde wach und merkte, wie mir jemand über die Wange strich. Ich öffnete langsam meine Augen und sah Amanda, die neben mir auf den Bett saß. Ich sah sie an und setzte mich auf. Zumindest versuchte ich es, denn jede Bewegung stach tierisch in meinem Kopf. Als ich es dann nach einiger Zeit geschafft hatte, mich halbwegs aufzurichten, hielt ich meinen Kopf, der verdammt wehtat und kniff meine Augen zusammen. Ich sah Amanda wieder an. "Wieso bist du hier? Was ist mit deinem Bruder?", fragte ich sie leise. Ich hatte nicht unbedingt die größte Lust, ihm noch mal zu begegnen, denn jetzt war ich mir ziemlich sicher, dass er es auch irgendwann schaffen würde, mich umzubringen. Ich seufzte. Dann fiel mir auf, dass ich im Bett lag, war mir aber sicher, dass ich eben noch nicht da gelegen hatte. Aber es war unnötig danach zu fragen, wie sie es geschafft hatte, mich ins Bett zu legen.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 4:32 am

Ich sah jason weiterhin an. Er machte seine Augen auf und sah mich an. "hey" sagte ich leise. Dann versuchte Jason sich aufzusetzen aber ich sah das er schmerzen hatte. ich stand auf und lief ins Badezimmer wo ich vorhin Tabletten gesehen hatte. ich holte dann aus der Küche ein Glas wasser und brachte Jason Kopfschmerztabletten und ein Glas Wasser. ich saß dann wieder neben ihn und sah ihn an. Er fragte mich wieso ich hier war und wo Tyler war. Ich sah ihn verwirrt an. "Soll ich wieder gehen?" fragte ich ihn und wusste nicht was ich jetzt so wirklich machen sollte. "Tyler kommt gleich...er will dir was erzählen" sagte ich und sah auf den Boden. Ich wusste nicht ob jason mich wieder sehen wollte danach oder nur sagt das ich verschwinden sollte. ich sah weiter auf den Boden.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 4:39 am

Nachdem ich versucht hatte, mich aufzusetzen, stand Amanda schon auf, ging aus meinem Zimmer und kam mit einer Kopfschmerztablette und einem Glas Wasser wieder. "Danke", sagte ich und nahm die Tablette. Als ich sie dann fragte, wieso sie hier sei, sah sie mich verwirrt an und fragte, ob sie wieder gehen sollte. Dann sagte sie noch, dass Tyler auch noch kommen würde, da er mir was erzählen wollte. Ich sah sie an. "Nein, du sollst natürlich nicht gehen", sagte ich. Dass Tyler kommen wollte, passte mir natürlich nicht wirklich, doch dazu sagte ich nichts mehr. Amanda sah auf den Boden. "Hey, ich will nicht, dass du gehst, okay? Ich hab nur echt kein Bock auf deinen Bruder, beziehungsweise auf das Krankenhaus und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da noch irgendwann landen werde, wenn das so weiter geht", meinte ich noch und sah sie an.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 4:45 am

Jason bedankte sich als ich ihn die Kopfschmerztablette gebracht hatte und nahm diese auch gleich. Dann sagte er das er natürlich nicht wollte das ich ginge. Doch dies bekam ich nicht wirklich mit. Aber dann war es still dann sprach Jason wieder. ich sah ihn an und lächelte leicht. "Aber ich denke ...danach wenn Tyler es dir ezählt hat willst du nichts mit mir zu tun haben...keine ahnung wieso ich sowas denke" sagte ich und sah ihn an. Ich strich sanft über sein Verband damit dies auch drauf blieb. Manchmal lohnte sich wirklich das studium aus als Medizinerin. Naja ich wollte eh ärztin werden aber das kann ich wohl vergessen wenn ich in Tylers gang bin. Vielleicht wenn Jason mich überredete kann ich ja austeigen aber ich wollte so gerne mit dei diesen versammlungen. ich seufzte als ich darüber nach dachte und stützte mich auf meine arme ab und sah Jason an.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyler Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 5:43 am

cf: Haus von Tyler & Amanda Evans - Amandas Zimmer

Ich fuhr durch die Straßen. Jede Ampel war rot und ich seufzte genervt. So hatte ich jedoch genug Zeit, noch mal über das, was Amy gesagt hatte, nachzudenken. Als ich dann endlich an Jasons Haus ankam, parkte ich und stieg aus. Langsam ging in das Haus und dann direkt in Jasons Zimmer. Ich sah Amanda, die neben Jason auf dem Bett saß an. Dann wanderte mein Blick zu Jason. Ich seufzte. Er sah wirklich ziemlich scheiße aus. Als er mich bemerkte, sah er mich sauer an. "Okay... Ich will jetzt keinen Stress. Eigentlich... Ja, eigentlich wollte ich mir nur bei dir entschuldigen. Das war ziemlich scheiße. Und da Amy mir gesagt hat, warum du den Kerl erschossen hast, versteh ich das jetzt auch. Ich hätte wohl genau so reagiert", sagte ich und sah ihn dabei an. Auch wenn ich absolut nicht der Typ für irgendwelche Entschuldigungen war und das jetzt auch sicher das erste Mal war, dass ich mich überhaupt bei irgendjemanden entschuldigte, meinte ich es diesmal wirklich ernst.


_________________


Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 6:07 am

Amanda meinte, dass ich wahrscheinlich nichts mehr mit ihr zu tun haben wollte, wenn Tyler ihr das erzählt. Ich sah sie fragend an. "Wieso sollte ich? Wahrscheinlich ist mir scheiß egal, was dein Bruder sagt", meinte ich. Kurz darauf öffnete sich die Tür und ich sah Tyler sauer an, als er mein Zimmer betrat. Dieser seufzte jedoch nur und fing dann an sich bei mir zu entschuldigen. Ich sah ihn an, dann Amanda und zog eine Augenbraue hoch. "Ich glaub kaum, dass ich jetzt deswegen nichts mehr mit dir zu tun haben will. Oder gibt's noch irgendwas anderes?", fragte ich und sah Tyler wieder an. Ich wusste nicht so genau, was ich sagen sollte. Aber ich musste zugeben, dass ich merkte, dass er es wirklich ernst meinte. Damit hatte ich allerdings nicht gerechnet. Ich sah ihn einfach weiter an und sagte erst mal überhaupt nichts.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 6:10 am

Ich sah Jason an. "naja...ich würde es dir ja gerne sagen aber das sollte Tyler schonmal selber machen" meinte ich nur und sah ihn an. Dann öffnete sich die Tür und ich drehte mich um und sah Tyler an. Er seufzte und entschuldigte sich bei Jason. Ich sah Jason an der meinte das er wohl kaum was mit mir zu tun haben wollte wegen das oder ob es etwas anderes gab. Ich seufzte und sah Tyler an. Dann stand ich auf und stellte mich ein wenig weg. Ich sah Tyler an. "Na komm schon sag es Jason und dann wirst du ja sehen ob er so ist oder ob er anders ist" meinte ich immer noch sauer. Klar war ich irgendwo stolz auf meinen Bruder das er sich entschuldigte und das von alleine aber ich fand es trozdem scheiße das er Jason so einstufte. Ich verschränkte meine Arme vor der brust und sah Tyler an und wartete darauf das er etwas sagte.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tyler Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 26

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 6:37 am

Nachdem ich mich entschuldigt hatte, fragte Jason Amy, ob das der Grund dafür sein sollte, dass sie nichts mehr mit ihr zu tun haben wolle. Ich seufzte wieder und sah Amy an, die aufstand und meinte, dass ich es ihm sagen sollte. Ich sah sie sauer an. "Willst du mich eigentlich verarschen? Ich hab mich gerade dagegen entschieden, irgendetwas zu sagen und wollte mich wirklich nur entschuldigen und da kommst du mit dem Scheiß. Anstatt dich einfach zu freuen oder sonst irgendwas, dass ich grade dabei bin, damit klarzukommen, dass ihr Beiden da irgendwas habt oder so. Kann jetzt echt nicht wahr sein", sagte ich sauer und wahrscheinlich auch ein bisschen lauter. Ich sah Jason wieder an. "Okay, gut. Da sie es ja unbedingt will: Ich hab mit deiner Schwester geschlafen. Suuuuper. Wahrscheinlich interessiert es dich nicht mal und ich bin wieder der Gearschte. Alles klar. Viel Spaß noch. Ich bin weg. Macht was ihr wollt." ich drehte mich um und ging aus dem Haus zu meinem Auto und raste mit quietschenden Reifen los.

tbc: Haus von Tyler & Amanda Evans - Jasons Schlafzimmer

_________________


Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   Sa Jun 18, 2011 6:43 am

Ich sah Tyler an und seufzte nachdem er weg war. Ich rutschte die Wand runter und vergub mein gesicht in meine Hände. Ich hatte wieder en fehler gemacht. Ich wusste nicht was ich machen sollte und fischte mein handy raus dun schrieb tyler eine sms. Damnn steckte ich das handy weg und sah auf den Boden. Ich wollte auch nicht Jason ansehen da ich nicht wusste ob er nun sauer war oder sonst etwas. Ich seufzte wieder und murmelte nur ein "tut mir leid". Ich sah weiterhin auf den Boden. Ich stand dann auf und sah das das Wasser leer war und holte ihn neues. Dann stellte ich es ihn hin und setzte mich an Fußende des bettes.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   So Jun 19, 2011 10:25 am

Amanda meinte, dass Tyler mir sagen sollte, was er wollte und dass er ja dann sehen würde, ob ich so bin oder anders. Sie stand auf und stellte sich etwas weiter weg hin. Ich sah zu Tyler, der sich in dem Moment ziemlich aufregte und seine Schwester fast schon anschrie. Dann sah er mich an und meinte, dass er mit meiner Schwester geschlafen hatte, aber dass es mich sicher sowieso nicht interessieren würde und er der Gearschte sei. Dann wünschte er uns noch viel Spaß und meinte, wir sollen machen, was wir wollen. Er drehte sich um und ging aus dem Haus. Ich hörte nur noch, wie er mit quietschenden Reifen davon fuhr. Ich zog eine Augenbraue hoch und sah Amanda wieder an. Sie rutschte die Wand hinunter und vergrub ihr Gesicht in den Händen. Ich seufzte und kurz darauf entschuldigte Amanda sich, sah dabei aber die ganze Zeit auf den Boden. Bevor ich dann etwas sagen konnte, stand sie auf, ging raus und kam mit einem neuen Glas Wasser wieder. Sie setzte sich ans Fußende des Bettes. "Eh...Danke... Was tut dir Leid?", fragte ich sie dann.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   So Jun 19, 2011 10:30 am

Ich seufzte und sah Jason an der mich fragte was mir leid tat. "mir tut alles leid. Ich meine...ich weiß auch nicht" sagte ich und seufzte. ich sah jason an und lächelte leicht. "brauchst du etwas?" fragte ich ihn und setzte mich näher zu ihn und sah ihn an. Ich hob meine Hand und strich über seine wange und über seine wunde. "Tyler...kann so scheiße sein" seufzte ich und lies meine Hand sinken. ich sah jason weiterhin an und legte meine Hand auf seine und lächelte wieder leicht, Ich sah auf die uhr und mir fiel jetzt erst auf das ich die ganze Nacht durch gemacht hatte. ich seufzte und rieb mir dann meine Augen,

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   So Jun 19, 2011 10:42 am

Amanda sagte, dass ihr alles leid tat. Sie seufzte, sah mich leicht lächelnd an und fragte, ob ich irgendwas bräuchte. "Dir brauch aber nichts leid zu tun. Und nein ich brauch jetzt nichts", sagte ich und sah sie an. Amanda setzte sich näher zu mir, strich über meine Wunde und meinte seufzend, dass Tyler so scheiße sein konnte. "Ja. Aber wahrscheinlich ist er einfach so. Was will man machen?! Wenigstens hat er sich entschuldigt, ist ja schon mal etwas. Und dass er mit Mikayla geschlafen hat, ist mir wirklich egal. Ich weiß wenigtens, dass sie alt genug ist, um zu wissen, was sie macht. Naja egal", sagte ich und sah sie weiterhin an. Sie seufzte noch einmal und rieb sich dann die Augen. "Vielleicht solltest du schlafen. Du kannst hierbleiben, wenn du willst", sagte ich und lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Amanda Evans
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 25

BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   So Jun 19, 2011 10:50 am

Ich sah Jason an und nickte als er meinte er bräuchte nichts. Als ich sagte das Ty so scheiße sein kann meine Tyler das er ebend so ist und das er mit mikayla geschlafen hatte interessierte Jason auch nicht. ich sah ihn an"nicht?" fragte ich und gähnte dann. ich nickte. "ja das sollte ich wohl" sagte ich und stand auf nahm sein shirt was ich vorhin anhatte und zog es mir an. Ich krabbelte zu ihn und legte mich neben ihn hin und sah ihn an. "Willst du nichta cun schlafen?" fragte ich leise und macte meine Augen zu. Ich machte sie dann wieder auf und sah Jason müde an. Ich nahm die Decke und krabbelte unter die Decke und kuschelte mich in sein Kissen und siene decke und lächelte. "hmm...es riecht so schön nach dir" sagte ich leise. Ich nahm mein handy schrieb Tyler eine Sms und legte mein handy auf sein nachtisch und sah Jason wieder an.

_________________




Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jasons Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Jasons Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New York Gangs :: Wohngegend :: Haus von Jason Hartwell & Amanda Evans-
Gehe zu: