New York
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
DAS FORUM BEGINNT EINEN NEUSTART!!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wetter,Datum,Zeit
Wetter:

Es wird langsam Dunkel.Keine einzige Wolke ist zu sehen.Es sind so um die 5 C°
Datum:
Wir haben Mittwoch den 14. Februar.2011
Uhrzeit:
Es ist 16.00 - 20.00 Uhr.
Neueste Themen
» Starbucks
Lexis Zimmer  EmptySa Okt 22, 2011 3:11 am von Ethan Costa

» Am Wasser
Lexis Zimmer  EmptyDo Okt 06, 2011 9:35 am von Blake McCord

» Aufwachraum
Lexis Zimmer  EmptyMi Sep 28, 2011 6:04 am von Brian O'Connor

» NY Gangs
Lexis Zimmer  EmptyDo Sep 22, 2011 6:19 am von Amanda Evans

» Straßen
Lexis Zimmer  EmptySo Sep 18, 2011 5:18 am von David Bennett

» Wohnzimmer
Lexis Zimmer  EmptySa Sep 17, 2011 10:28 am von Sara Havering

» Wohnzimmer
Lexis Zimmer  EmptySa Sep 17, 2011 10:20 am von Ava Quinn

» Nightmare
Lexis Zimmer  EmptySa Sep 17, 2011 10:18 am von Stevie-Lynn van de Vinz

» Kino
Lexis Zimmer  EmptyDo Sep 15, 2011 1:36 am von Shaleen Summers

Partner
Hier gehts zur Toplist Tops100 - das beste vom besten ;) Hier gehts zur Topliste Magic List

Teilen
 

 Lexis Zimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptyMi Jun 22, 2011 11:41 am

Lexis Zimmer  Purple-Bedroom-Ideas-4
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 7:36 am

cf: Wohnzimmer

Ich ging in mein Zimmer und knallte die Tür zu. Angepisst riss ich meinen Kleiderschrank auf und durchwühlte diesen nach meinem Schlaf-T-Shirt. Als ich es dann hatte, lag zwar der gesamte Inhalt des Schrankes auf dem Boden verteilt, doch das war mir in dem Moment auch egal. Ich zog meine Klamotten aus und das T-Shirt an und schmiss mich auf mein Bett. Ich schaltete die Anlage an und drehte sie voll auf. Ich seufzte noch einmal genervt, lehnte mich zurück und nahm eine Zeitschrift, in der ich eigentlich nur sinnlos rumblätterte.
Nach oben Nach unten
Tyler Evans
Admin
Tyler Evans

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 27

Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 8:00 am

cf: Wohnzimmer

Ich klopfte an Lexis Zimmertür, aber ging dann einfach hinein, ohne auf eine Reaktion zu warten. Ich schloss die Tür hinter mir und sah Lexi an, die auf ihrem Bett lag und eine Zeitschrift las. "Hi, ich hoffe, du hast nichts dagegen, wenn ich dir jetzt Gesellschaft leiste. Dein Bruder geht mir nämlich tierisch auf'n Sack", meinte ich und setzte mich auf ihr Bett. Lexi legte die Zeitschrift weg und schüttelte den Kopf. "Sehr schön. Und was machen wir jetzt?", fragte ich und grinste sie an. "Hab ne Idee." Ich zog sie zu mir und küsste sie. Ich wusste ja, dass sie auf mich steht, also sollte das jetzt nicht allzu schwierig sein.

_________________
Lexis Zimmer  1e0tc3

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 8:11 am

Ich lag weiterhin auf meinen Bett ,hörte musik und blätterte in der Zeitschrift. Als es klopfte, sah ich auf und wollte gerade fragen, wer da ist, doch Tyler kam rein und machte die Tür zu. Er meinte, dass er hoffte, dass ich nichts dagegen hatte, wenn er mir ein wenig Gesellschaft leisten würde. Ich schüttelte nur meinen Kopf und sah ihn weiterhin an, als er sich dann auf mein Bett setzte. Ich legte meine Zeitschrift weg und Tyler fragte mich auch schon, was wir jetzt machen wollten. Allerdings ließ er mir kaum die Chance, zu reagieren, sondern meinte schon, dass er eine Idee hatte. Er zog mich zu sich und küsste mich. Zuerst war ich erschrocken darüber, dass er es machte, aber erwiderte seinen Kuss dann doch. Ich schloss meine Augen und genoss den Kuss. Auch, wenn ich wusste, dass es nicht nur bei den Kuss bleiben würde. Doch ich würde auf keinen Fall weitergehen, da ich mein erstes Mal sicher nicht mit irgendwem haben wollte, der Frauen sowieso nur verarscht. Und ich wusste, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Ty sich in mich verlieben würde, zu gering war, dass ich gar nicht erst weiter drüber nachdenken musste.
Nach oben Nach unten
Tyler Evans
Admin
Tyler Evans

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 27

Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 8:22 am

Lexi erwiderte meinen Kuss. Als ich mich dann von ihr löste, sah sie mich an. Ich zog eine Augenbraue hoch und zog sie dann einfach auf meinen Schoß. Ich küsste sie noch einmal, bevor ich dann ihr T-Shirt auszog und auf den Boden fallen ließ. Lexi sah mich an, ging von meinem Schoß runter und hob ihr T-Shirt auf. Ich sah sie an und sie meinte, dass sie das nicht wollte. "Komm schon. Ich weiß, dass du auf mich stehst, also warum nicht?", meinte ich und zog sie wieder zu mir, ehe sie sich ihr Shirt wieder anziehen konnte. "Du solltest wissen, dass ich immer das kriege, was ich will. Und das will ich jetzt nunmal." Ich nahm ihr das Shirt aus der Hand und schmiss es in eine Ecke des Zimmers. Dann legte ich sie auf ihr Bett und beugte mich über sie. Ich küsste sie noch einmal, zog ihren Slip aus und meine Hose dann direkt auch. Keine Ahnung, warum ich das jetzt genau tat, aber irgendwie musste das sein. Allein schon wegen Ryan. Ich wusste, dass ihm das gar nicht passen würde. Ich grinste noch einmal, bevor ich dann anfing.....

_________________
Lexis Zimmer  1e0tc3

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 8:34 am

Tyler löste sich nach einer Weile von mir und sah mich an. Ich sah ihn ebenfalls an doch dann hob er mich hoch und setzte mich auf seinen Schoß. Er küsste mich wieder und ich erwiderte seinen Kuss. Dann zog er mein T-shirt aus und schmiss es auf den Boden. Ich stand auf, nahm mein T-Shirt wieder und sah ihn an. "Ich will das nicht", meinte ich. Er meinte, dass er wusste, dass ich auf ihn stehen würde. Ehe ich reagieren konnte, zog er mich wieder zu sich, nahm mir mein Shirt aus der Hand und schmiss es in die Ecke. Er meinte, er würde immer das bekommen, was er wolle und dass dies das sei, was er wollte. Er legte mich aufs Bett und ich versuchte antürlich mich zu wehren, doch gegen Tyler hatte ich keine Chance. Er küsste mich nochmal und zog meinen slip aus. Ich hatte Angst und versuchte weiter, mich zu wehren. Dann zog er seine Hose aus und fing dann an...

Nach oben Nach unten
Tyler Evans
Admin
Tyler Evans

Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 27

Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 8:42 am

Ich stand auf und zog meine Hose an. Dann sah ich Lexi an, die anfing zu weinen. "Komm, so schlecht war ich auch nicht", sagte ich grinsend. "Naja, irgendwann wirst du noch wissen, was gut ist und was nicht." Ich hob Lexis T-Shirt auf und schmiss es zu ihr. Ich sah sie an und sie meinte, dass ich verschwinden soll. "Sprich mal 'n Bisschen lauter. Ich versteh kein Wort", sagte ich und sah sie weiterhin an. Sie zog sich ihr Shirt wieder an und starrte dann die Wand an. "Hm. Okay, viel Spaß noch. Vielleicht antwortet die Wand auch irgendwann." Ich ging aus dem Zimmer, wieder runter ins Wohnzimmer.

tbc: Wohnzimmer

_________________
Lexis Zimmer  1e0tc3

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jennifer Nolen
Admin
Jennifer Nolen

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25

Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 9:21 am

cF: Wohnzimmer


Ich lief die treppe rauf und machte die tür auf und sah lexi da liegen und wienen. "hey kleines" meinte ich leise und machte die tür zu und lief zu ihr. Ich setzte mich auf den Bettenrand. "tut mir leid wegen vorhin...was ist den los?" fragte ich sie leise und seufzte. Ich sah sie weiterhin an und wurde das gefühl nicht los das es irgendwas mit Tyler zu tun hatte. Ich nahm die decke und deckte sie zu und seufzte. ich stand auf und machte das fenster u und wartete darauf was Lexi mir sagen würde.

_________________
Lexis Zimmer  Ddfeh10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-york-gangs.forumieren.com
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 9:28 am

Tyler verschwand aus meinem Zimmer und ich weinte einfach weiter. Nach einiger Zeit ging meine Tür auf und erschrak. Ryan stand in meinem Zimmer, machte die Tür zu und kam zu mir. Ich sah ihn an, als er sich auf den Bettrand setzte. Er entschuldigte sich und fragte, was denn los sei. Ich sah ihn nur an und wusste nicht, ob ich ihm wirklich irgendetwas erzählen sollte. Einen Moment war es ruhig. Ryan deckte mich zu, stand dann auf und machte das Fenster zu. Ich sah ihn an und beschloss, es ihm doch zu sagen. Auch wenn Tyler vielleicht ausrasten würde, doch ganz offensichtlich war es sein Plan, dass Ryan davon erfährt. Ich wischte mir die Tränen weg. "Tyler...", sagte ich dann nur und mir liefen wieder die Tränen. "Ich wollte das nicht und es war ihm egal", sagte ich schluchzend.
Nach oben Nach unten
Jennifer Nolen
Admin
Jennifer Nolen

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25

Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 9:32 am

Es blieb eine ganze weile leise doch dann sagte sie nur Tyler und fing wieder an zu weinen. Ich drehte mich zu ihr und sah sie an. "was hat er gemacht?" fragte ich sauer und setzte mich wieder zu ihr und hob sie etwas hoch und sah sie an. "nun sag mir was er gemacht hat?" meinte ich etwas sanfter zu ihr und sah sie abwartend an. Ich tastete an meiner hosen tasche und hatte meine waffe drine. Tyler hatte meine schwester also zum heulen gebracht und dafür wird er sich eine kassieren jedoch war ich gespannt was er genau getan hatte.

_________________
Lexis Zimmer  Ddfeh10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-york-gangs.forumieren.com
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 9:45 am

Er fragte mich sauer, was Tyler gemacht hatte und setzte sich wieder auf mein Bett. Er hob mich etwas hoch und sah mich an. Noch mal meinte er, ich solle ihm sagen was er gemacht hatte. Diesmal etwas ruhiger. Er tastete irgendwas an seiner Hosentasche. Ich sah ihn weiterhin an. "Er hat...", setzte ich an, doch konnte nicht weitersprechen. Ich versuchte mich wieder zu beruhigen, ehe ich weitersprach. "...mich vergewaltigt", sagte ich leise. Keine Ahnung, ob er mich verstehen konnte. Ich sah Ryan an. "Bitte mach nichts. Ich hab Angst. Wenn du irgendwas machst... Wer weiß, was er dann noch macht", meinte ich. Ich wusste, dass mein Bruder ausrasten würde. Aber ich kannte auch Tyler. Er würde genau so ausrasten und hinterher würde einer von Beiden tot im Haus liegen.
Nach oben Nach unten
Jennifer Nolen
Admin
Jennifer Nolen

Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 04.06.11
Alter : 25

Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 9:49 am

Ich sah sie weiterhin an. Aber als sie mir sagte das Tyler sie vergewaltigt hatte wurde ich sauer. "Nein lexi tut mir leid auch wenn er mein Bester Freund ist...vergreift er sich nicht an meine schwester" meinte ich sauer. ich machte die tür auf und sah lexi an. "du bleibst hier mach die tür zu und schieb ein schrank oder sonst was vor. Ich hol dich wieder versprochen" meinte ich sauer und machte die tür zu. Ich lief dann sauer die treppe runter und holte meine waffe raus.


Tbc: Wohnzimmer

_________________
Lexis Zimmer  Ddfeh10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://new-york-gangs.forumieren.com
Gast
Gast
Anonymous


Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  EmptySa Jun 25, 2011 10:59 am

Ryan meinte, ich soll im Zimmer bleiben. Dann verschwand er auch schon aus meinem Zimmer. Ich blieb auf dem Bett sitzen und sah die Tür an. Nach kurzer Zeit hörte ich zwei Schüsse und erschreckte mich. Ich lief zur Tür und wollte aus meinem Zimmer gehen, entschied mich aber doch dagegen. Ich blieb einfach an der Tür stehen, bis ich hörte, wie Ryan rief, dass ich runter kommen konnte. Allerdings blieb ich weiter dort stehen. Nach einiger Zeit öffnete ich dann aber doch die Tür und ging ins Wohnzimmer.

tbc: Wohnzimmer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Lexis Zimmer  Empty
BeitragThema: Re: Lexis Zimmer    Lexis Zimmer  Empty

Nach oben Nach unten
 
Lexis Zimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer von Benji
» Multikulturelles Zimmer (1. OG)
» Langhaus: Elwetritschen - Zimmer (Jungen/8. Klasse)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New York Gangs :: Wohngegend :: Haus von Ryan und Letizia Jenkins-
Gehe zu: