New York
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
DAS FORUM BEGINNT EINEN NEUSTART!!!!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wetter,Datum,Zeit
Wetter:

Es wird langsam Dunkel.Keine einzige Wolke ist zu sehen.Es sind so um die 5 C°
Datum:
Wir haben Mittwoch den 14. Februar.2011
Uhrzeit:
Es ist 16.00 - 20.00 Uhr.
Neueste Themen
» Starbucks
Sa Okt 22, 2011 3:11 am von Ethan Costa

» Am Wasser
Do Okt 06, 2011 9:35 am von Blake McCord

» Aufwachraum
Mi Sep 28, 2011 6:04 am von Brian O'Connor

» NY Gangs
Do Sep 22, 2011 6:19 am von Amanda Evans

» Straßen
So Sep 18, 2011 5:18 am von David Bennett

» Wohnzimmer
Sa Sep 17, 2011 10:28 am von Sara Havering

» Wohnzimmer
Sa Sep 17, 2011 10:20 am von Ava Quinn

» Nightmare
Sa Sep 17, 2011 10:18 am von Stevie-Lynn van de Vinz

» Kino
Do Sep 15, 2011 1:36 am von Shaleen Summers

Partner
Hier gehts zur Toplist Tops100 - das beste vom besten ;) Hier gehts zur Topliste Magic List

Teilen | 
 

 Badezimmer

Nach unten 
AutorNachricht
Mia Toretto

avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Badezimmer    So Jun 05, 2011 6:41 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominic Toretto
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 05.06.11
Ort : New York

BeitragThema: Re: Badezimmer    Do Jun 16, 2011 2:46 am

cf: Doms Zimmer

Ich schloss die Tür leiser hinter mir und blieb an ihr gelehnt stehen, als ich auf die kleine schwarze Uhr schaute die an der Wand hing, sagte sie mir dsa ich schon längst hätte im Bett liegen sollen. Entnervt schälte ich mich aus meinen restlichen Kalomtten und steig unter die Duschen. Die ersten heißen Wasserstrahlen, waren wie Massagen auf meiner Haut, entspannt atmete ich aus. Ich ließ die Duche eine weile laufen, bis ich merkte das ich davon müde wurde also seifte ich mich schnell ein, spülte mich ab und stieg wieder aus der Dusche, ich wickelte mir ein Handtuch um die Hüften und stellte mich vor den Spiegel. Während ich mir die Zähne putzte tat ich eigentlich das was ich schon die ganze Zeit machen wollte nachdenken über das was heute war und das was noch kommen würde. Das Café, Mia, Brian und Hollys Vater, es schien als würde alles erst anfangen anstatt zu enden. Die Sache mit Holly würde sie noch eine Weile hinziehen, Gerichtsverhandlungen, Aussagen, Verurteilung wo wollte Holly das Geld dafür hernehmen wenn sie es uns fürs Café fragte, ich sollte allgemein fragen woher sie es hat. Ich spuckte aus und spülte mir klarem Wasser nach, dann räumte ich meine Sachen weg und lief wieder in mein Zimmer.

tcb: Doms Zimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominic Toretto
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 05.06.11
Ort : New York

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 5:39 am

cf Doms Schlafzimmer

Ich zog Holly ins Badezimmer und schloss die Tür hinter mir, man wusste nie. "Wer zu erst unter der Dusche ist, hat einen Wunsch frei." Ich hatte mien Boxer schon halb aus als ich auch schon unter der Dusche stand. Manchmal nur kurz war ich wie ein kleiner Junge, lachend machte ich das Wasser an und fluchte aber auch gleich. "Kalt verdammt klat." Ich drehte an dem anderem Hand und stellte es auf lauwarm, ich spürte wie Holly unter die Dusche kam und drehte mich zu ihr. "Sexy wie immer." Aber auch entdeckte ich die Spuren an ihrem Handgelenk. Ich nahm die in meine Hände und küsste sie. "Tuen sie noch weh?" Ich wollte das seie es vergisst und nicht mehr so sehr daran dachte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holly Nolen

avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 5:49 am

cF: Schlafzimmer

Dom zog mich ins Badezimmer und machte die Tür zu. Er meinte wer zuerst unter der Dusche ist hat ein Wunsch frei. Ich lächelte als er lachend unter der Dusche stand. Er machte das Wasser an aber fluchte da es Kalt war. Ich grinste nur und zog mich aus und stieg zu ihn unter die dusche. Er drehte sich zu mir um und meinte das es Sexy wie immer war. Ich lächelte ihn an ehe er meine Handgelenke nahm und diese küste. "nein tuen sie nicht mehr" meinte ich und lächelte ihn an. Ich küsste ihn kurz und sah ihn wieder an."Ich liebe dich ich kann es einfach nicht oft genung sagen" meinte ich lächelnd. "und zurück zum Vorschlag. ihr hattet das Café immer im gleichen Virtel. Wie wärs wenn ihr euch irgendwo eins nimmt wo die gegend von äußeren nicht so schlimm aussieht" meinte ich und sah ihn an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominic Toretto
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 05.06.11
Ort : New York

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 5:58 am

Ich Lächeln war wie immer Balsam für meinne Seele, eine Sache die ich an Holly bewunderte was das wegal wie schlimm es ihr ging sie immer ein Lächeln auf den Lippen hatte. Ich kusste sie intensiv und lang, ich musste ihren Borschlag überdenken, als ich mich von ihr löste schüttelte ich den Kopf. "Din Vorschlag ist gut, aber da gibt es ein paar Probleme erstens der Mietvertrag von alten Café läuft noch ein Jahr, dann muss ein neues gefunden werden, dann muss das neue eine Miete haben die ich und Mia uns leisten können.." ich betonte unsere Namen, weil es nun mal Mia und meins war. "...und dann heißt es renovieren und alles das ist ich weiß nicht, aber auf der anderen Seite hast recht. Wir sollten mit Mia darüber reden, aber nicht jetzt." Ich zog sie wieder zu mir.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holly Nolen

avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 6:02 am

Ich lächelte Dom weiterhin an. Er küsste mich lange und intensiv was ich natürlich erwiderte. Als er sich von mir löste sprach er meinen Vorschlag an. "ja das stimmt auch wieder. Aber ich würde euch natürlich helfen beim renovieren" meinte ich dann und lächelte. Dom sagte das wir aber nicht jetzt darüber reden sollten mit Mia sondern später. Er zog mich näher an sich und ich legte meine Hände auf seine Oberarme. Ich sah ihn an und musste wieder lächeln. ich hatte laut den Wetter bereicht gehört das es wieder wärmer werden sollte und wollte heute ein Kleid anziehen. Erstmal sehen wie Dom es fand. Ich sah in seine wunderschönen augen und strich über seinen Oberarm. Ich genoss die zweisamkeit mit ihn.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominic Toretto
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 05.06.11
Ort : New York

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 8:25 am

Ich küsste sie wieder, ich konnte nicht genug von ihren Lippen, von ihr bekommen. Sie ließ mich dich graue Welt da draussen vergessen, sie war mein Licht neben Mia. "Ich werde dich fest einplanen beim renovieren versprochen." Ich schaute auf die Uhr und atmete schwer aus. Ich und Holly hatte schon eine Wile keine Zweisamkeit mehr aber die Zeit drängelte. "Ich wünschte ich könnte die Zeit anhalten aber ich kann es nicht, also müssen wir und beeilen." Ich drückte Holly gegen die Wand und sah sie an. "Nicht was du denkst, zumindest nicht jetzt." Ich küsste sie hart aber voller Leidenschaft, küssen was es gab neben... . Ich löste mich und sah wie sich ihr Brustkorb hoch und senkte. Ihr Körper war markelos, sie war zu pefekt eine Sonnenschein in einem sexy Körper und sie war mein.

Ich ging einen Schritt zurück und duschte mich schnell. "Lass dir Zeit ich mach das Frühstück." Sie stand immer noch wo ich sie ließ an der Wand aber ihr Atmen ging langsamer und sie schien glücklich. Ich wickelte mir ein Handtuch um die Hüfte und putze mir die Zähne. Mit Zahnpasta im Mund nuschelte ich zu Holly die gerade ihre Haar wusche. "Wie schnell kommst du ans Geld ich hab eine Idee wie wir aus dem Mietvertrag kommen." Ich blickte im Spiegel auf und spülte meinen Mund auf. "Und wenn die sexy Dame heute Zeit hast meine Haare sind wieder gewachsen es ist Zeit für eine Rasur." Seit ich mit Holly zusammen war, machte sie es und ich genoss es.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holly Nolen

avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 8:45 am

Dom küsste mich wieder und ich ohne zu zögern erwiderte. Er war der Perfekte Mann den es auf der Welt gab. Dann löste er sich nach meinen geschmack viel zu früh und meinte das er mich einplanen würde beim renovieren. "okay" meinte ich lächelnd. Er sah auf die uhr und seufzte. Ich sah ihn fragend an. dann sagte Dom das er sich wünschte das er die Zeit anhalten könne doch dies kann er nicht deswegen mussten wir und beeilen. Bevor ich etwas erwidert konnte drückte mich Dom gegen die wand und meinte das wir nicht das machen was ich denke zumindestens nicht jetzt. ich nickte nur und er küsste mich hart aber leidenschaftlich. ich erwidert seinen Kuss mit solch gelicher leidenschaft wie er mich geküsst hatte.

Er tart ein schirtt von mir weg und duschte sich schnell. Meine Atmung ging relativ schnell aber diese legte sich wieder. Er meinte ich könne mir Zeit lassen da er das frühstück machte. Ich nickte und sah wie er aus der dusche stieg und sich ein Handtuch umwickelte. Ich wusch dann auch meinen Körper und dann meine Haare. Dom nuschelte etwas und ich sah ihn an. "Naja ich muss nur zu Bank gehen und mein Geld verlangen das war eigendlich schon" meinte ich und wusch weiter meine Haare. Er sagte das seine rasur fällig wäre. "Mach ich dann heute abend okay? also sprich wenn wir mit allen fertig sind oder willst du bevor wir los gehen?" fragte ich ihn und machte das wasser aus nahm mir ein Handtuch und wickelte mich drin ein. Ich putzte dann auch meine Zähne und nahm den föhn und föhnte mir meine Haare trocken ehe ich sie schnell hochsteckte und mich dezent schminkte. Ich trocknete mich ab und zog meine Unterwäsche und dann mein Kleid an. Meine schuhe würde ich dann anziehen wenn wir los gehen würde. Ich sah Dom an. "ich denke ich helfe dir beim Frühstück" meinte ich lächelnd und küsste ihn kurz.


Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominic Toretto
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 05.06.11
Ort : New York

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 9:55 am

Ich beobachte Holly aus dem Augenwinkel wie sie aus der Dusche stieg und sich in ein Handtuch wickelte. "Nein heute Abend reicht noch ist mir nur gerade aufgefallen." Ich steckte meine Zanbürste wieder in den Becher und schmiss das Handtuch in die Ecke, ich schlüpfte in meine Boxer und Hosen und bleib das erstmal stehen, ein Blick aus dem Fenster zeigte mir das die Sonne aufgegeangen war, New York schien schon wieder hektisch wie immer. Ich drehte mich zu Holly die angezogen war. "Du bist wunderschön wie immer, ich hab dich gar nicht verdient." Ich küsste sie kurz und nahm dann ihre Hand. "Wollen wir frühstücken?" Ich warte nicht auf ihre Antwort sondern zog sie aus dem Bad.

tcb: Küche

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holly Nolen

avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 05.06.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Badezimmer    Mo Jun 20, 2011 10:02 am

Dom meinte das es heute Abend auch reichen würde und das es ihn nur so aufgefallen war. Ich nickte und lächelte ihn an. Er sah aus den Fenster und sah mich wieder an und meinte das ich wunderschön sei und das er mich nihct verdient hätte. "Sag sowas nicht hast du mich verstanden." meinte ich und sah ihn an. Er küsste mich und fragte mich ob wir Frühstücken wollen. Aber bevor ich antworten konnte nahm er schon meine Hand und zog mich aus den Bad. Ich lächelte nur und lief mit ihn in die Küche. Aber ich mochte es gar nicht das er sagte das er mich nicht verdient hatte.


Tbc: Küche.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dominic Toretto
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 05.06.11
Ort : New York

BeitragThema: Re: Badezimmer    Fr Jun 24, 2011 9:42 am

cf: Wohnzimmer

Bevor ich ins Bad ging, holte ich mir Klamotten aus dem Schlafzimmer und sperrte den braunen Umschlag in den kleinen Safe den ich hatte. Im Bad schälte ich mich aus meinen Klamotten und stieg unter die Dusche, ich stellte das Wasser auf heiß, richtig heiß so wie ich es liebte ob Sommer oder Winter, es musste leicht brennen und ich liebte es. Ich nahm mein Duschgel und wusch mich schnell ab, dann blieb ich eine Weile unter der Dusche, bis meine Haut rot war. Ich stieg aus der Dusche und stellte mich vor den Spiegel die Sonne war schon lang untergegangen.Ich rassierte mich, putze mir die Zähne und zoig mich an zum Schluss noch etwas Parfüm, ich wusste das Holly es liebte und an meinem Hals hängen würde aber das wäre es wert. Ich schaute mich noch mal an und entschied das, das weiße besdrückte Shirt und die dunkle Hose für einen Männerabend ausreichend war. Ich löschte das Licht und ging wieder ins Wohnzimmer.

tcb: Wohnzimmer

Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Badezimmer    

Nach oben Nach unten
 
Badezimmer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Badezimmer
» Badezimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
New York Gangs :: Wohngegend :: Wohnung von Mia Toretto-
Gehe zu: